Auf dem

Camino de la Costa durchs  Baskenland

                                           

Wir sind dann mal wieder weg…

                                                      

2. September 2018 -

14. September 2018 - Buchung nicht mehr möglich

 


Wir können es nicht lassen… obwohl wir 2016 schon einmal in Santiago de Compostela, dieser wunderschönen, mittelalterlichen Altstadt am Ziel unseres Jakobsweges waren, zieht es uns erneut nach Spanien.

 

Aus zeitlichen Gründen haben wir einst das Baskenland ausgespart, um so mehr lockt es uns nun, auch diese Wegetappe noch zu gehen und vielleicht bekommt ja der ein oder andere dann Lust, den Weg fortzusetzen.

Das geschichtlich reiche Baskenland mit seinen abwechslungsreichen Landschaften und einer köstlichen Küche hat für jeden etwas zu bieten.

 

Die Tagesetappen liegen bei gemäßigten 15-18km, manchmal auch noch weniger allerdings mit einigen Höhenmetern verbunden, da wir uns an den Ausläufern der Pyrenäen befinden – machbar, aber dennoch nicht zu unterschätzen. Und es soll vor allem genügend Zeit sein um für  Körper, Geist und Seele etwas zu tun. 2x täglich kurze Besinnungszeiten – meist unterwegs, ggf. auch in einer Kirche gehören ebenso dazu, wie so manche Besichtigung. Aber auch das Ausspannen soll nicht zu kurz kommen.

      

Das Gepäck wird per Taxi transportiert. Ein Begleitfahrzeug wird es nicht geben, da das Bahn- und Busnetz gut verfügbar ist.

 

Die Kosten für Übernachtung/Frühstück oder auch Halbpension sind in Spanien in der Nachsaison überschaubar.

 

Aktuell gibt es nur eine grobe Kalkulation/Person:

Ca. 280,00 Euro Hin- und Rückflug

Ca. 600,00 Euro ÜN/FS im DZ

        EZ-Aufschlag bis 100% - es gibt kaum Einzelzimmer

Ca. 120,00 Euro für Gepäcktransfer

Ca.   50,00 Euro für Bahnfahrten

         85,00 Euro Reiseorganisation

// etwa  1135,00 Euro gesamt/Person

 

Zusätzliche Spesen für Eintrittsgelder, Tagesverpflegung,  pers. Bedarf

Wir freuen uns auf Sie –

Ihre Pilgerbegleiter

Burkhard Geisberg, i.R. , Planung und Organisation

Hedwig Geisberg, Seelsorgerin und HPPsy

 

Die Buchung ist bereits abgeschlossen - aktuell könnte noch eine weibliche Person mitreisen, Unterbringung in einem DZ mit einer weiteren Person.

 

1. 9.2018      Flug von München nach Bilbao und Weiterfahrt mit der Bahn 

                      nach San Sebastian –  ÜN San Sebastian

2.9.2018       Besichtigung von San Sebastian, ÜN San Sebastian

3.9.2018       San Sebastian – Orio, ÜN Orio

4.9.2018       Erholungstag, ÜN Orio

5.9.2018       Orio – Azkizu, ÜN Azkizu

6.9.2018       Azkizu – Deba, ÜN Deba

7.9.2018       Deba – Lekeitio, ÜN Lekeitio

8.9.2018       Ispaster – Ea, ÜN Etxea

9.9.2018       Ea – Mundaka, ÜN Mundaka

10.9.2018     Mundaka – Bermo, ÜN Atxurra

11.9.2018     Bermo – Bilbao, ÜN Bilbao

12.9.2019     Bilbao Besichtigung, Rückflug

13.9.2018     alternativer Rückflugtermin

 

Exakte Kosten und Routenverläufe können erst nach der Anmeldung genannt werden. 

Bitte schließen Sie auch eine Reiserücktrittsversicherung ab.

Diese Pilgerreisen sind nur durch uns organisiert und gänzlich ohne Gewinnerzielungsabsicht.

 

Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir uns auch absichern wollen.

 

 

Fortlaufende Gruppenangebote sind nur als Ganzes buchbar:

 

Achtsamkeit und Stressabbau (6-tlg - 2h))

 - neuer Beginn Montag, 24.09.2018 um 19:30

72,00 gesamt / Gruppe

25,00 pro Abend / einzeln

Anmeldung ab sofort möglich

 

Gesprächskreis (2) -

(6-10tlg - 3h)

Kinder der Kriegskinder         

15,00 pro Abend / Gruppe

20,00 pro Stunde / einzeln

 - aktuell nur Einzelberatung jederzeit möglich

 

 

Fibromyalgie? - Was tun? (6-tlg)

- aktuell nur Einzelberatung

jederzeit möglich

 

_________________________

 

Vorträge:

 

Wir Kinder der Kriegskinder

aktuell keine

 

Scham, ein Tabu

13. Februar 2019, 20:00 Uhr Gemeindesaal der evangelischen Petrigemeinde in Baldham

 

Chronische Schmerzen

Termine noch offen


Der Jakobsweg von Bayern bis Santiago de Compostela

Impressionen vom Weg -

ab sofort buchbar für Gemeinden und Einkehrtage


Ein kleiner Einblick in die sechsjährige Reise in Etappen bekommen Sie bei der 'Langen Nacht der Bildung' am 21.09.2018 im Kloster Zinnerberg

 

_________________________