Die Seele laufen lassen - Wandern - Pilgern - Reisen

In der Bewegung kommt nicht allein unser Körper in Schwung, nein auch Gedanken kommen ins Fließen, unser Hormonhaushalt reguliert sich neu, Zuckerwerte sinken, unser Herz wird gestärkt, der Blutdruck normalisiert sich, ich lerne tiefer und freier zu atmen und vieles mehr.

Gehen, das ist die Urbewegung, die jedem Menschen zuteil ist und im Gehen darf ich so manche Zusammenhänge erkennen und manches auch 'gehen' lassen, was mich bedrängt. Im Gehen merke ich, wie es dem anderen gerade geht, was ihn beschäftigt, Sorge bereitet.

Nur im langsamen Gehen entdecke ich die kleinen Schönheiten am Wegesrand oder am Himmel. Gehen verändert mein gesamtes Befinden. Deshalb laden wir - mein Mann und ich - alle jenseits von 60+ herzlich ein, mit uns zu wandern, zu pilgern, zu reisen.


Nur ein Hinweis: Wir sind Privatpersonen und kein Reiseunternehmen. Haftung für Reiseausfälle können also nicht geltend gemacht werden.


  • Monatliche Wanderrunde in die bayrische Heimat - siehe Netzwerk Wandern

In Planung:

  • 16 Tage auf dem Camino portugues von Porto/Portugal bis Santiago de Compostela/Galicien/Spanien.
  • 4-5 Tage auf dem Allgäuer Jakobsweg ab Lechbruck
  • 5 Kapellentour - 5 Tage unterwegs in Baden-Württenberg

 

 


 

 

 

 

 

 

 


 

 

Wandertouren für Seniorinnen und Senioren 60+

 

Neue gemütliche Touren ab Herbst 2018 unter

Die Seele laufen lassen / Netzwerk Wandern





 

_________________________